Mi, 19.06.2019 30° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Abwasser: Bau von Anlagen - Genehmigung

Leistungsbeschreibung

Für den Bau einer Abwasseranlage benötigen Sie je nach Größe und Art der Anlage unter Umständen - zusätzlich zur wasserrechtlichen Einleitungserlaubnis oder Indirekteinleitergenehmigung (in die öffentliche Kanalisation) - eine wasserrechtliche Anlagengenehmigung. Beide Zulassungen sollten gleichzeitig beantragt werden.

Wird eine wasserrechtliche Anlagengenehmigung erteilt, ist eine zusätzliche Baugenehmigung nicht mehr erforderlich.

An wen muss ich mich wenden?

An die Kreise oder kreisfreien Städte (Untere Wasserbehörden).

Welche Unterlagen werden benötigt?

Auskünfte darüber, welche Unterlagen vorzulegen sind, erteilt die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren gemäß Gebührenordnung der zuständigen Stelle an. Auskünfte hierüber erteilt die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

  • §§ 54 ff. Wasserhaushaltsgesetz (WHG),
  • § 34 Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein (Landeswassergesetz).

Zuständige Stelle:

3.700 Entsorgungsbetriebe Lübeck

Anschrift

Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Telefon

+49 451 707600

Fax

+49 451 70760710

Internet-Adresse

Öffnungszeiten

Servicezeiten telefonisch und persönlich
Mo. - Do. 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr. 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Information über Abfallarten und deren Kosten bei der Anliefrung finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Rigastraße
Bus (Linie 15)

Parkmöglichkeiten

Malmöstraße
Gebührenpflichtig: Unbekannt

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer