Di, 19.06.2018 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Kfz: Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) - ersetzen (Auskunft zur Abholbereitschaft)

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie auf Grund Diebstahl oder Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) Ersatz beantragt haben, können Sie telefonisch nachfragen, ob die Freigabe erteilt wurde und die Zulassungsbescheinigung Teil II bereits abholbereit ist. Die neue Zulassungsbescheinigung Teil II kann erst nach Freigabe durch das Kraftfahrt-Bundesamt (Dauer ca. 3 Wochen) an den Halter, Erwerber oder die Bank ausgehändigt werden.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Nach erfolgter Freigabe wird die Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil II per Einschreiben übersandt.

An wen muss ich mich wenden?

An die Kfz-Zulassungsbehörde des Kreises oder der kreisfreien Stadt, bei der Sie die neue Zulassungsbescheinigung Teil II beantragt haben.

Zuständige Stelle:

3.327.3.2 Verkehrsangelegenheiten; Kfz-Zulassung

Anschrift

Meesenring 7
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 122-3311

Fax

+49 451 122-3397

Öffnungszeiten

Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: www.terminvergabe.luebeck.de oder telefonisch unter +49 451 122-3311
Öffnungszeiten:
Mo, Di 8 - 14 Uhr
Do 8 - 18 Uhr 
Fr 8- 12 Uhr 
telefonische Erreichbarkeit 
Mo-Mi  8 – 14 Uhr
Do  8 – 18 Uhr
Fr 8 – 12 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Meesenring
Bus (Linie 4, 11)

Parkmöglichkeiten

Öffentlicher Verkehrsraum am Meesenring
Gebührenpflichtig: Unbekannt

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer