Do, 19.09.2019 12° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Untersuchungsberechtigungsschein beantragen

Leistungsbeschreibung

Wer noch nicht 18 Jahre alt ist und ein Beschäftigungsverhältnis beginnen will, muss sich einer ärztlichen Untersuchung (Jugendarbeitsschutzuntersuchung) unterziehen. Ohne diese Untersuchung dürfen Arbeitgeber Jugendliche nicht beschäftigen.

Hierfür wird

  • ein Untersuchungsberechtigungsschein (dient als Abrechnungsunterlage und ist bei der untersuchenden Ärztin oder dem untersuchenden Arzt abzugeben) und
  • ein Erhebungsbogen (dient zur Darstellung der aktuellen physischen und psychischen Situation und ist vollständig ausgefüllt der untersuchenden Ärztin oder dem untersuchenden Arzt vorzulegen) benötigt.

Das Erfordernis einer Jugendarbeitsschutzuntersuchung entfällt für eine nur geringfügige oder eine nicht länger als zwei Monate dauernde Beschäftigung mit leichten Arbeiten, von denen keine gesundheitlichen Nachteile für die Jugendliche oder den Jugendlichen zu befürchten sind. Diese Voraussetzungen dürften in der Regel bei einer Beschäftigung in den Schulferien erfüllt sein.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Derzeit ist in der Hansestadt Lübeck nur Barzahlung möglich

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt).

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis beziehungsweise Reisepass oder
  • Kinderausweis (soweit vorhanden).

Welche Gebühren fallen an?

Sofern Ihr Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein ist, werden die Kosten der ärztlichen Untersuchung vom Land getragen.

Rechtsgrundlage

§§ 32 ff. Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Bemerkungen

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck



 

Voraussetzungen

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Eine Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen für Jugendliche zur arbeitsmedizinischen Untersuchung erfolgt in den Stadtteilbüros.

Die persönliche Vorsprache des/der Jugendlichen oder eines Elternteils ist erforderlich.

Zuständige Stelle:

3.322.1.1 Bürgerservicebüro Innenstadt

Anschrift

Dr.-Julius-Leber-Straße 46-52
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 115

Fax

+49 451 122-1415

Öffnungszeiten

Hinweis: Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: www.terminvergabe.luebeck.de oder telefonisch unter +49 451 122-3311.
Bei Dienstleistungen ohne Terminvereinbarung ist zu beachten, dass die Wartenummernausgabe nur wärend der Öffnungszeiten erfolgt und 15 min vor Ende der Servicezeit eingestellt wird. 

Allgemeine Öffnungszeiten
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten für Terminkunden
Mo. 07:00 - 15:00 Uhr
Di. 07:00 - 15:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr (keine Dokumentenausgabe)
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

telefonische Erreichbarkeit 
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr
Do. 08:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Fleischhauerstraße
Bus (Linie 4, 10, 11, 21, 31, 32, 39)

Parkmöglichkeiten

Kanalstraße P4
Anzahl: 147, Gebührenpflichtig: Ja
Kanalstraße P5
Anzahl: 45, Gebührenpflichtig: Ja

Sonstiges

Hinweis: Die Wartezeiten im Stadteilbüro St. Gertrud können ggf. erheblich kürzer ausfallen als im Stadtteilbüro Innenstadt.

Alle Gebühren müssen in bar entrichtet werden, eine Zahlung mit EC-Karte ist derzeit noch nicht möglich.

Ein Selbstbedienungsterminal für Fotos, Fingerabdrücke und Unterschriften (nur für Ausweisangelegenheiten) ist vorhanden. (Datenspeicherung nur bis zum Ende des jeweiligen Tages; danach nicht mehr abrufbar).

Einige Zulassungs- und Kfz- Leistungen werden mit Terminvergabe auch in der Dr.-Julius-Leber-Straße 46-48 angeboten.
Kfz Innenstadt (ACHTUNG: es muss immer ein gesonderter Termin vereinbart werden, es geht (noch) nicht, dass Melde- und KFZ-Angelegenheiten in einem Termin bearbeitet werden)
Die entsprechenden Termine werden morgens für den gleichen Tag unter www.terminvergabe.luebeck.de freigeschaltet.

3.322.3 Bürgerservicebüro St. Gertrud

Anschrift

Meesenring 7
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 115

Fax

+49 451 122-7590

Öffnungszeiten

Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: www.terminvergabe.luebeck.de oder telefonisch unter +49 451 122-3311
Bei Dienstleistungen ohne Terminvereinbarung ist zu beachten, dass die Wartenummernausgabe nur wärend der Öffnungszeiten erfolgt und 15 min vor Ende der Servicezeit eingestellt wird. 
Allgemeine Öffnungszeiten
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten für Terminkunden
Mo. 07:00 - 14:00 Uhr
Di. 07:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

telefonische Erreichbarkeit 
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr
Do. 08:00 - 18:00 Uhr
Fr.  08:00 - 12:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Meesenring
Bus (Linie 4, 11)

Parkmöglichkeiten

Öffentlicher Verkehrsraum Meesenring
Gebührenpflichtig: Unbekannt

Sonstiges

Alle Gebühren müssen in bar entrichtet werden, eine Zahlung mit EC-Karte ist derzeit noch nicht möglich.

Ein Selbstbedienungsterminal für Fotos, Fingerabdrücke und Unterschriften (nur für Ausweisangelegenheiten) ist vorhanden. (Datenspeicherung nur bis zum Ende des jeweiligen Tages; danach nicht mehr abrufbar).



 

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer