So, 21.04.2019 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Anliegerbescheinigung

Leistungsbeschreibung

Anliegerbescheinigungen sind Erklärungen über öffentliche Lasten (Straßenausbaubeiträge), das heißt eine möglicherweise bestehende Beitragspflicht für Erschließungsleistungen sowie zur Lage eines Grundstücks an einem öffentlichen Weg (Zugang des Grundstücks zu einer öffentlichen Straße).

Wenn Sie ein Grundstück erwerben wollen, verschaffen Sie sich mit einer Anliegerbescheinigung eine größere finanzielle Planungssicherheit.

Dabei kommen folgende Abgaben beziehungsweise Beiträge in Betracht:

  • Erschließungsbeiträge (§§ 124 ff. BauGB), einschließlich Leistungen der Erweiterung und Verbesserung der Erschließungsanlagen,
  • naturschutzrechtliche Kostenerstattungsbeträge (§ 135 a BauGB),
  • Umlegungsausgleichsleistungen (§ 64 BauGB),
  • Ausgleichsbeiträge in städtebaulichen Sanierungsgebieten (§§ 154 f BauGB),
  • bodenschutzrechtliche Ausgleichsbeträge für Grundstücke, die von Altlasten bereinigt wurden (§ 25 BBodSchG),
  • Beiträge auf Grund von Leistungen der Wasser- beziehungsweise Abwasserzweckverbände,
  • Versiegelungsabgaben,
  • Walderhaltungsabgaben.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Bei Beiträgen auf Grund von Leistungen der Wasserzweckverbände wenden Sie sich bitte an die Stadtwerke Lübeck.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für Beiträge, die im Zusammenhang mit der Anschlusssituation eines Grundstücks an die öffentliche Entwässerungsanlage entstehen können, z.B. erstmalige Herstellung eines Entwässerungsanschlusses (§ 8 KAG)  liegt die Zuständigkeit bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck. Tel.: 0451 / 707600

Für Ausgleichsbeiträge in städtebaulichen Sanierungsgebieten (§§ 154 f BauGB) liegt die Zuständigkeit beim Bereich Stadtplanung und Bauordnung Tel: 0451 / 122-6053

Für Erschließungsbeiträge (§§ 124 ff. BauGB), einschließlich Leistungen der Erweiterung und Verbesserung der Erschließungsanlagen und naturschutzrechtliche Kostenerstattungsbeträge (§ 135 a BauGB) liegt die Zuständigkeit beim Bereich Beiträge 0451 / 122-6035

 

 

 

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Formloser Antrag mit der Anschrift des Bauherrn und der Anschrift des zu bebauenden Grundstückes,
  • Eigentumsnachweis für das Grundstück (Kopie der Grundbucheintragung),
  • Bauvoranfrage (Kopie, wenn vorhanden),
  • Flurkartenauszug (Kopie).

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


- für Anschlussbeiträge wird eine Vollmacht bei Vertretung benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Für das Ausstellen einer Anliegerbescheinigung fallen Verwaltungsgebühren an. Die Höhe richtet sich nach der in der jeweils gültigen Verwaltungsgebührensatzung.

Rechtsgrundlage

  • Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV),
  • Baugesetzbuch (BauGB),
  • Gesetz zum Schutz vor schädlichen Bodenveränderungen und zur Sanierung von Altlasten (Bundes-Bodenschutzgesetz - BBodSchG),
  • § 8 Kommunalabgabengesetz des Landes Schleswig-Holstein (KAG).

Zuständige Stelle:

3.700 Entsorgungsbetriebe Lübeck

Anschrift

Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Telefon

+49 451 707600

Fax

+49 451 70760710

Internet-Adresse

Öffnungszeiten

Servicezeiten telefonisch und persönlich
Mo - Do 8 - 17 Uhr
Fr 8 - 16 Uhr

Für die Annahme von Sperrgut, Elektrogeräten, schadstoffhaltigen Abfällen, Gegenständen aus Kunststoff, Verbundstoffen und Metall sowie Baum- und Strauchschnitt aus Lübecker Privathaushalten und anderen Lübecker Herkunftsbereichen stehen Ihnen vier Wertstoffhöfe zur Verfügung:

  • Wertstoffhof Altstadt, Kanalstraße 7,23552 Lübeck
    Öffnungszeiten: Di bis Fr von 8 bis 17 Uhr, Sa von 8 bis 13 Uhr
  • Wertstoffhof St. Lorenz, Schwartauer Allee 52, 23554 Lübeck
    Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr von 8 bis 17 Uhr, Sa von 8 bis 13 Uhr
  • Wertstoffhof Herrenwyk, Möllerung 8, 23569 Lübeck
    Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr von 7 bis 17 Uhr, Do von 8 bis 18 Uhr, Sa von 8 bis 14 Uhr
  • Wertstoffhof Niemark, Raabrede, 23560 Lübeck
    Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 7 bis 17 Uhr, Sa von 8 bis 13 Uhr

Information über Abfallarten und deren Kosten bei der Anliefrung finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Rigastraße
Bus (Linie 15)

Parkmöglichkeiten

Malmöstraße
Gebührenpflichtig: Unbekannt

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer