Di, 13.11.2018 11° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung

Leistungsbeschreibung

Die Zahl der überschuldeten Privathaushalte in Deutschland steigt beständig an und hat seit einigen Jahren die Drei-Millionen-Grenze überschritten. In Schleswig-Holstein gelten annähernd 100.000 Haushalte als überschuldet. Das heißt, dass in unserem Bundesland über 200.000 Menschen ihren laufenden Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

Die Ursachen der Überschuldung sind vielfältig: Arbeitsplatzverlust, Trennung, Scheidung, Krankheit oder der Wegfall eines Zweiteinkommens können Verschuldung auslösen. Eine mangelnde Finanzkompetenz sowie die Überschätzung der eigenen finanziellen Möglichkeiten führen nicht selten in eine finanzielle Notlage, die ohne professionelle Hilfe nicht zu bewältigen ist.

Die Folgen der Überschuldung sind für Betroffene verheerend: wirtschaftliche und soziale Not sowie die Beeinträchtigung der physischen und psychischen Befindlichkeit. Es wäre falsch, nun einfach zu resignieren, Mahnungen zur Seite zu legen und den Dingen ihren Lauf zu lassen. Stattdessen sollten Sie sich mit der Bitte um Rat und Unterstützung an diejenigen wenden, die in dieser Situation wirklich weiterhelfen können: die Schuldnerberatungsstellen.

Dieses sind Schuldnerberatungsstellen, die vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGWG) als „geeignete Stelle“ anerkannt sind. Diese Beratungsstellen erfüllen hohe Qualitätsmerkmale und bieten Ihnen die Gewähr für eine unabhängige und qualifizierte Beratung. Nur diese Schuldnerberatungsstellen sind berechtigt, gegebenenfalls die erforderliche Bescheinigung für die Einleitung eines Verbraucherinsolvenzverfahren auszustellen.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Wenn Sie:

  • den Überblick über Ihre finanzielle Situation verloren haben,
  • sich den Auseinandersetzungen mit Ihren Gläubigern nicht mehr gewachsen fühlen,
  • aufgrund von Schulden Ihre Existenz nicht mehr gesichert ist,
  • Sie über Ihre Rechte, Pflichten und Möglichkeiten informiert werden möchten,
  • Ihre Schulden regulieren möchten,

Wir unterstützen Sie:

  • bei der Sicherung Ihrer Existenz
  • bei der Verhinderung von neuer Verschuldung
  • bei der Entschuldung
  • bei der Vorbereitung und Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens (anerkannte Stelle nach 305 InsO).

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte : Schuldnerberatung  und zu weiteren Beratungsstellen gelangen Sie hier

An wen muss ich mich wenden?

An eine anerkannte Schuldnerberatungsstelle Ihres Kreises oder Ihrer kreisfreien Stadt.

Diese finden Sie im Internet oder mit Hilfe der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung unter der Telefonnummer 04331 593 248.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck

Beratungsstellen in Lübeck

Montag               08:30 bis 10:00 Uhr         bei der Hansestadt Lübeck

Dienstag              09:00 bis 12:00 Uhr         bei der Gemeindediakonie Lübeck e.V.

Mittwoch            09:00 bis 12:00 Uhr         bei der Rechtsfürsorge e.V. Lübeck

Donnerstag        09:00 bis 11:00 Uhr         bei GATE

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Übersicht über die monatlichen Einnahmen und Ausgaben im Haushalt.
  • Übersicht über die ausstehenden Forderungen (Gläubigerliste) - Wie viel schulden Sie wem? Wie hoch ist die Gesamtsumme?
    Kopieren Sie den Schriftwechsel mit den Gläubigern.
  • Kontoauszüge, Lohnbescheinigungen, Mietvertrag, Wohngeldbescheid, Kaufverträge, Kreditverträge, Mahn- und Vollstreckungsbescheide, Schuldanerkenntnisse, Bürgschaftsurkunden, Mahnungen, Briefe von Gläubigern, Versicherungspolicen etc.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Einkommensbelege (Lohnabrechnung, Bescheide über Kindergeld, Wohngeld, Sozialleistungen, Unterhalt etc.)

Übersicht über die festen Ausgaben (Mietvertrag, Heizung, Strom, Unterhalt etc.)

Kontoauszüge von 2 Monaten

Unterlagen von den Schulden, bitte möglichst sortiert und abgeheftet nach Gläubigern

Unterlagen von Vermögen (Immobilie, Rentenversicherung, Bausparvertrag, Sparbuch oder Sparkonto, Lebensversicherung etc.)

Die oben aufgeführten Unterlagen werden im Laufe der Beratung benötigt. Sollten Sie nicht sofort alles zusammen haben, kommen Sie gerne trotzdem, wir besprechen dann die nötigen Schritte. Es ist nicht notwendig, die Unterlagen zu kopieren.

Welche Gebühren fallen an?

Die Verbraucherinsolvenzberatung in den anerkannten Schuldnerberatungsstellen ist für Überschuldete kostenlos. Lediglich die Erstattung von geringen Kosten für tatsächlich entstandene Auslagen (zum Beispiel für Kopien oder Porto) darf von Ihnen verlangt werden.

Ob und in welcher Höhe ein Beitrag für die allgemeine Schuldnerberatung von Ihnen zu entrichten ist, hängt von den Regelungen der kreisfreien Stadt/des Kreises ab, in der/dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Genaue Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Schuldnerberatungsstelle.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Die Tätigkeit ist in allen vier Beratungsstellen kostenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Nehmen Sie so früh wie möglich zu der für Sie zuständigen Schuldnerberatungsstelle Kontakt auf.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Fristen sollten Sie beachten, wenn es sich z.B. um Mahn- und Vollstreckungsbescheide oder eine Ladung durch den Gerichtsvollzieher  handelt.

Es ist sinnvoll, so früh als möglich Kontakt zu einer Schuldnerberatung aufzunehmen.

Rechtsgrundlage

  • Insolvenzordnung (InsO),
  • Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende,
  • Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe.

Was sollte ich noch wissen?

Informationen zum Thema Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung finden Sie auch den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein und der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung Schleswig-Holstein.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Achtung; es gibt weitere Beratungsangebote in Lübeck, bei denen nach einem ersten kostenfreien Gespräch alle weiteren Tätigkeiten kostenpflichtig sind!

Weitere Informationen zum Thema Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung finden Sie auch den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein und der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung Schleswig-Holstein.

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung

Koordinierungsstelle Schuldnerberatungsstelle

Info-Broschüre "Schulden (ent)fesseln"

 

Zuständige Stelle

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Hansestadt Lübeck 
Schuldnerberatung (Bereich Soziale Sicherung)
Kronsforder Allee 2 - 6
23560 Lübeck

Tel: +49 451 122-5665

Offene Sprechstunde :

Montag 08:30 bis 10:00 Uhr 

Ergänzend zu den offenen Sprechstunden sind die Beratungsstellen zu folgenden Zeiten zuverlässig erreichbar:
Mo. 08:00 bis 13:00 Uhr 

Vorsprache auch nach Terminabsprache möglich.

Zuständige Stelle:

2.500.54 Soziale Sicherung; Persönliche Hilfen, Schuldnerberatung

Anschrift

Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 122-5665

Öffnungszeiten

Mo. 8.30-10.00 Uhr Hansestadt Lübeck
Di. 9-12 Uhr Gemeindediakonie Lübeck e.V.
Mi. 9-12 Uhr Rechtsfürsorge e.V.
Do. 9-11 Uhr GATE
 

Öffentliche Verkehrsmittel

Verwaltungszentrum
Bus (Linie 2, 7, 16)

Parkmöglichkeiten

Verwaltungszentrum Mühlentor
Gebührenpflichtig: Ja

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer