Di, 18.12.2018 6° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Kommunale Räte zur Kriminalitätsverhütung

Leistungsbeschreibung

Kommunale Präventionsräte sind in der Regel durch die Kommunalverwaltung initiierte und geleitete Gremien, die aus Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung, aus Justiz und Polizei, von Vereinen und Verbänden, der Kirche, der Schule, freier Träger der Sozialarbeit sowie interessierten und engagierten Gemeindemitgliedern bestehen. Sie setzen auf die ursachenorientierte Kriminalitätsanalyse und den langfristigen und nachhaltigen Erfolg ihrer ressortübergreifend vernetzten Maßnahmen. Sie streben insbesondere durch Initiativen und Programme im primärpräventiven Bereich die Reduzierung der Einflussfaktoren kriminellen Verhaltens an.
Zu diesen gehören z. B.

  • Erziehungs- und Sozialisationsdefizite in Elternhaus und Schule,
  • ein gestörtes Selbstwertgefühl durch Leistungsversagen im Schulunterricht,
  • Perspektivlosigkeit, weil man weder einen Ausbildungsplatz noch eine Lehrstelle findet,
  • triste Wohnverhältnisse und fehlende Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung,
  • Gruppeneinflüsse von problematischen peer-groups oder
  • eine unzureichende Integration.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


In enger Zusammenarbeit mit Vertretern der Polizei und aus den Bereichen Jugendhilfe und Jugendarbeit, Schulen, Stadtplanung, Architekten, Wohnungsgesellschaften, Kirche, Seniorenarbeit, sowie zahlreichen anderenKinder- und Frauenprojekten und Verbänden arbeitete der Rat in Arbeitsgruppen und Projekten Ursachen von Kriminalität zu beseitigen oder zu reduzieren und das persönliche Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger Lübecks zu stärken.

An wen muss ich mich wenden?

An den kommunalen Präventionsrat (Runder Tisch, Arbeitskreis Kriminalprävention)  Ihrer Gemeinde.

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein (MIB).

Zuständige Stelle:

4.513 Jugendarbeit

Anschrift

Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 122-5141
+49 451 122-5169

Fax

+49 451 122-5151

Internet-Adresse

Öffnungszeiten

Do. 8 - 16 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Verwaltungszentrum
Bus (Linie 2, 7,16)

Parkmöglichkeiten

Verwaltungszentrum
Gebührenpflichtig: Ja

4.513 Kriminalpräventiver Rat

Anschrift

Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck

Telefon

+49 451 122-5141

Fax

+49 451 122-5151

Öffnungszeiten

Do. 8 - 16 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Verwaltungszentrum Mühlentor
Bus (Linie 2, 7, 16)

Parkmöglichkeiten

Verwaltungszentrum Mühlentor
Gebührenpflichtig: Ja

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer