So, 21.04.2019 18° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Zahnärztlicher Dienst

Leistungsbeschreibung

Der Zahnärztliche Dienst hat folgende Aufgaben:

  • Zahnärztliche Untersuchungen in Kindertagesstätten und Schulen,
  • Gruppenprophylaxe in Kindertagesstätten und Schulen,
  • Beratungen zur Mundgesundheit für Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Einrichtungen sowie Multiplikatorenschulungen (Lehrpersonal, Erzieherinnen u. Erzieher, Eltern, Pflegepersonal) und
  • Erstellen von Gutachten für Behörden und Institutionen.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Was wollen wir?

  • in der Jugendzahnpflege („Gruppenprophylaxe“) dazu beitragen, die Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen weiter zu verbessern, auch durch unsere Mitarbeit in der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Lübeck e. V. (siehe unter „An wen muss ich mich wenden“)
  • im Gutachtenbereich ein den gesetzlichen Krankenkassen qualitativ vergleichbares Serviceangebot bieten
  • Bürgerinnen und Bürgern bei Bedarf Auskunft zu zahnmedizinischen Themen geben

 

An wen muss ich mich wenden?

An den Kreis oder die kreisfreie Stadt (Gesundheitsamt).

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


In den Räumen des Gesundheitsamts befindet sich außerdem die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Lübeck e. V. („AGJ“). Diese ist Träger der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe nach dem Sozialgesetzbuch § 21 SGB V. Mitglieder sind das Gesundheitsamt selbst, die gesetzlichen  Krankenkassen und die niedergelassenen Zahnärzte. Die Prophylaxeaktionen werden mit den Schwerpunkten „Zahnpflege“, „gesunde Ernährung“ und „Fluoridierungsmaßnahmen“ in den Schulen und Kindertagesstätten angeboten:

Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege e. V.
im Gesundheitsamt
Sophienstraße 2-8
23560 Lübeck

Sekretariat Frau Sabine Strelow
Telefon: 0451 122-5381 (Di 9.00-12.00, Do 15.00-17.00)
Fax: 0451 122-5397
Mail: jugendzahnpflege@luebeck.de

 

Rechtsgrundlage

  • § 21 Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung,
  • Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (Gesundheitsdienst-Gesetz - GDG),
  • § 27 Schleswig-Holsteinisches Schulgesetz (Schulgesetz - SchulG),
  • § 2 Landesverordnung über die schulärztlichen Aufgaben (SchulÄAufgV SH).

Was sollte ich noch wissen?

Informationen zur Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde finden Sie auf den Internetseiten der Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und der Aktion zahnfreundlich e. V.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Was sollten Sie beachten?

  • dass wir außerhalb unserer Sprechzeiten schwer erreichbar sind, weil unsere hauptsächliche Tätigkeit im Außendienst in Schulen und Kindertagesstätten stattfindet
  • dass für die Gutachtentermine die im Anschreiben genannten Unterlagen aus der Zahnarztpraxis mitgebracht werden sollten, weil sich ansonsten die Bearbeitungszeiten durch die nachträgliche Anforderung erheblich verlängern können

Unterstützende Institutionen

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Zahnärztlicher Notdienst an Wochenenden und Feiertagen
http://www.verein-luebecker-zahnaerzte.de
Tel. 0451 691913

Patientenberatungsstelle der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
https://www.zahnhotline.sh
Tel. 0431 260926-26

Landesausschuss zur Förderung der Jugendzahnpflege in Schleswig-Holstein e. V.
http://www.laj-sh.de
Tel. 0431 260926-70

 

Zuständige Stelle:

2.530.15 Gesundheitsamt; Zahnärztlicher Dienst

Anschrift

Sophienstraße 2-8
23560 Lübeck

Telefon

+49 451 115

Öffnungszeiten

Di 9 - 12 Uhr
Do 15 - 17 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Verwaltungszentrum Mühlentor
Bus (Linie 2, 7, 16)

Parkmöglichkeiten

Verwaltungszentrum Mühlentor
Gebührenpflichtig: Ja

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer